ISPM 15 zertifiziert

Wir lassen uns prüfen

Auch in unserem Betrieb führt der Landesbetrieb Wald und Holz NRW regelmäßige Prüfungen zur Einhaltung der Anforderungen gemäß ISPM Nr. 15 für die Herstellung von IPPC-Holzverpackungen und für den Handel mit IPPC-Holz durch.

Wir sind stolz Ihnen das jeweils aktuelle Zertifikat präsentieren zu können.

ISPM 15

Was bedeutet das?

ISPM 15 steht für Internationaler Standard für Pflanzengesundheitliche Maßnahmen für Holzverpackungen im internationalen Warenverkehr.

Im Jahre 2002 hat sich die IPPC (International Plant Protection Convention), eine Unterorganisation der FAO (Food and Agricultural Organization der UN) auf pflanzengesundheitliche Maßnahmen für Holzverpackungen zum Schutz heimischer Wälder vor Schädlingen und zur Harmonisierung der nationalen Einfuhrvorschriften verständigt. Seit 2009 gibt es eine überarbeitete Version des ISPM 15.

Quelle und mehr Informationen: www.hpe.de